Startseite
    One Shots
    Bilder
    News
    ~Totgeliebt~
    ~Making all only fun~
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 




http://myblog.de/tokiohotelfreaky

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kapitel 4

Kapitel 3 – Bills Sicht

Endlich kommen wir an. Wir sitzen nun schon etliche Minuten hier und nun kommz endlich das, worauf ich schon lange warte. „Also Mädels! Jetzt kommt es.. Wir verlosen ein mal ein Backstage Ticket, hier in diesem Raum. Jeder von euch bekommt solche Zettelchen.“, sie beginnt zu verteilen. „so genau, hier nochmal eins, ja genau. Also einmal raufstrecken. Super! Ihr habt alle eins.“ Sie setzt sich wieder. Ich drehe mich ein wenig seitlich und betrachte die Mädels die in der Reihe sitzen. Eins fällt mir ganz besonders auf. Sie hat braune Haare und scheint nicht wircklich für uns hier zu sein. Sie sieht gelangweilt aus. Naja.. Ich drehe mich wieder zu Gulcan um. „So Bill, was glaubst du, welche Nr du ziehst?“, fragt sie mich. „Ich denke, die 17“, beantworte ich ihre Frage mit einem Lächeln. Was ich schon erwartet habe, schreit ein Fan auf, der höchstwahrscheinlich die 17 hat. Ich hab ja nicht die 17 gezogen, ich hab nur gesagt, dass ich denke, dass ich diese Zahl ziehe. Und wenn nicht bin ich auch froh. Ich mag nicht so richtige Kreischis um mich herum. Gulcan reicht mir einen Hut, indem es genau so viele Zettelchen drinne hat, wie es mädchen in diesem Raum gibt. Ich schüttle ihn nochmals kräftig und kreife dann in den Hut. Hmm.. Nach ein Paar Sekunden, greife ich ein Zettelchen heraus. „Und? Welche nr?“, fragt mich Güli. Absichtlich mache ich es langsam auf. „Na du machst es ja spannend“, meint sie. Ich grinse. Ich betrachte die Nr. „Es ist die 32.“, ich drehe mich um um zu schauen, wer nun Backstage gewonnen hat. Das Mädchen mit den Braunen Haaren, das mir schon am Anfang aufgefallen ist, ist geschockt. Sie sitzt wie angewurzelt da. Erschreckend schaut sie mich an, als ich sie betrachte. Ich lächle ihr ein wenig entgegen. „So du bist das also? Wie Fühlst du dich?“, fragt Güli sie und sitzt neben sie. „Schlecht.“, gibt sie schnippisch zur antwort. „Warum denn?“, beginnt Güli wieder mit ihren typischen fragen und grinst dabei auch noch. Typisch. Güli hat eine zu grosse Klappe. Auf der anderen Seite, nimmt es mich schon wunder, was dieses Mädchen hier macht, wenn sie gar kein Fan is oder uns den leiden kann. „Ach weißt du, meine Freundin, da nebenan *zeigt auf sie* hat mich hierher verschleppt. Aber dass das gleich klar ist, okey? Ich bin kein Tokio Hotel Fan!“, fängt sie an zu erklären. „willst du denn das Ticket trotzdem? Also es ist ein rundgang durch den ganzen Backstagebereich geplant, th darfste auch noch treffen und so und am ende, darfste noch ans Konzert.“, erklärt sie ihr. „ne jetzt? Nein danke. Vielen dank, aber das brauch ich ned.“ Hmm.. wenn sie ned will. Naja. „Also soll Bill weiterziehen?“, Güli hält ihre Hand auf ihre Schulter.“ Sie Nickt nur stumm. Also greife ich nochmals in den Hut und kümmere mich nicht länger darum. „Warte.“, also meldet sie sich doch. Hab ichs mir doch gedacht.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommis? Ich weiss, is recht kurz .. nun yah ^^
21.4.07 15:41
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung